Foto: La-Liana/pixelio.de Charles Reichenbach Charles Reichenbach
 
Startseite
  Zeitschrift »freund«
  Aktueller »freund«
  Editorial
  Weltweit Nachrichten
  Download
  Worte mit Kraft
  In eigener Sache
 
  Vita
  Literatur
  Vortragstermine
  Seminare
   
  Ferien
  Bibelfreizeiten
  Bade- und Bibelfreizeiten
  Erlebnisreisen
 
  Bestellformular
  Site map
  Links
  Impressum
  Datenschutz
  Joh.3,16

 

 

Aktueller »freund«

  von Charles Reichenbach
   

Wir wünschen allen Lesern eine
bunte und warme Herbstzeit !

Wir möchten von Herzen danken für das Vertrauen und die mannigfaltige Unterstützung, die wir im vergangenen Jahr von Ihnen erhalten haben. Wir sind froh, auch im kommenden Jahr um Freunde zu wissen, die hinter uns stehen. Durch alles, was wir tun, soll Christus verherrlicht werden. Das ist unser Wunsch für das kommende Jahr für uns alle.

»Wir verkündigen nicht uns selbst, sondern
Jesus Christus als den Herrn, uns aber als
eure Diener um Jesu willen«
(2. Korinther 4,5).

Ihre dankbaren
Charles und Sonja Reichenbach

 
     
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
© by stockphotosecrets.com  

Inhalt ´freund´ Ausgabe Sept. 2018

  • Leitartikel Charles Reichenbach
  • Worauf hören wir?
  • Biblisch-eschatologische Prophetie, »Wächter, ist die Nacht bald hin?"
  • Alles hat seine Zeit
  • Gottes Liebe immer aufs Neue spüren
  • Freude ist der Grundakkord
  • Dank ist die größte Kraft in unserem Leben
  • Danke, dass ich danken kann
  • Freizeiten und Reisen 2019 Mit Charles & Sonja Reichenbach

  • israel - Nachrichten
  • aktuelles - Für Sie gelesen

  • Fakten zum Status Jerusalems
  • Zwei wegweisende Zeugnisse von zwei besonderen Männern!
  • Doch jetzt greift der Herr ein
  • Er weiß für mich zu sorgen
  • Von Jesus beten lernen
  • Wir schaffen es nicht

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Freund-Verlag, Weiach



« Ich bin die Auferstehung und das Leben. Wer an mich glaubt, der wird leben, ob er gleich stürbe; und wer da lebet und glaubet an mich, der wird nimmermehr sterben.» (Joh.11, 25+26)

 

« Denn also hat Gott die Welt geliebt, dass er seinen eingeborenen Sohn gab, damit alle, die an ihn glauben, nicht verloren werden, sondern das ewige Leben haben. »
(Joh. 3,16)

Ist Jesus wirklich auferstanden?

Zur Historizität der Auferstehung von Jesus Christus

2018-01
Der Global Digital Report 2018 von We Are Social und Hootsuite zeigt, dass heutzutage mehr als 4 Milliarden Menschen das Internet nutzen.

2017-10
Nach einer Studie von ARD und ZDF ist die Zahl der deutschen Onlinenutzer auf rund 62,4 Millionen Menschen gestiegen.
Das entspricht einem Bevölkerungsanteil von ca. 90 Prozent. Täglich sind rund 50 Millionen Menschen online. Neun von zehn Deutschen gehen regelmäßig oder gelegentlich ins Internet. Ein Beispiel: Die Gruppe der 14- bis 29-Jährigen verbringt der Studie zufolge mehr als 4,5 Stunden jeden Tag im Netz.
Quelle: www.ard-zdf-onlinestudie.de

Senior-Web in der Schweiz

Pflege in Deutschland

Partnerschaftssuche

 

Foto: Gerhard Bachor
Bibelvers an einem Krankenhaus
( Psalm 139,5 )

 

freund bestellen Hier können Sie den »freund« bestellen!

 

Man findet sie auch im Internet

        | die.Bibel |

 

Eine kostenlose Bibel für´s Handy,
Tablet & den PC

         | www.bible.com/de |


Videos und Lieder mit Tiefgang

Das Fest der Nationen

Seit über 35 Jahren feiern tausende von Christen aus aller Welt jedes Jahr das Laubhüttenfest in Jerusalem. Es ist das einzige der Hauptfeste Israels, dem eine Bedeutung über unser Zeitalter hinaus zugemessen wird. So spricht der Prophet Sacharija davon, dass im messianischen Zeitalter die Nationen nach Jerusalem kommen werden um Sukkot  zu feiern. Die ICEJ veranstaltet schon seit 1980 das Laubhüttenfest, zu welchem über 5000 Teilnehmer aus aller Welt nach Israel pilgern. In dieser Sendung erläutert der jüdisch-orthodoxe Rabbiner Shmuel Bowman die Bedeutung dieses Festes für die Christenheit.


Es geschah wieder am 21. April 2018 - 15 Uhr vor dem Bundesplatz in Bern/Schweiz.

Viele Christen aus der ganzen Schweiz hatten diesen Tanz zuhause oder in kleinen Gruppen geübt und kamen an diesem Tag zusammen, um ihn das erste Mal gemeinsam zu tanzen und hier in der Hauptstadt der Schweiz vor dem Bundeshaus Jesus zu feiern. Sei wieder 2019 dabei!

www.uptofaith.ch

Direkt zum Gaither Vocal Video

Gaither Vocal Band - Chain Breaker (Live)

Martin Pepper - Kraft in schweren Zeiten (Live)

Amazing New Hebrew Worship with English Subtitles - Music Video from Israel!

Simone & Gino Riccitelli – Von der Erde los

My life is Yours...Lovely Arabic Christian Song(Middle East)
mit deutschen Untertiteln

Hosanna- Hillsong - deutsch

Nearer, My God, to Thee - Eclipse 6 (Feat. Madilyn Paige) - A cappella

"HD & 4K UHD lizenzfreies Videomaterial von den Top 10 israelischen Tourismus-Websites, einschließlich Jerusalem und Masjid Aqsa"

 

   
 

nach oben

 
     
 

Copyright © 2008-2018 Zeitschrift »freund«, Charles Reichenbach, Schweiz - Werbeagentur: Gerhard Bachor, Multimedia